9. April 2011

O-Ton Clash VIII


Gestern haben die lieben Menschen vom Originalton Hamburg also den 8. O-Ton Clash veranstaltet und einige echt schöne live performances ins HausIII&70 geholt.


Los ging's mit The Gorian Dreys aus Hamburg.
Ich finde ja, dass der Sänger total wie dieser eine Schauspieler aussieht. Weißt schon.
Im Salon machte Scott Rudd aus NY den Anfang. Sehr melancholisch, guter Mann!
Ist echt hübsch geworden, da oben.
Spontan verliebt hab' ich mich in Liederfee aus Witten. Schöne Stimme, gute Texte. Erinnerte mich sehr an Joint Venture oder Götz Widmann.
Unten ging's dann weiter mit Dude & Phaeb, die für Jales & Knopf eingsprungen sind.
Fett, fett, fett!

Sehr gelungener Abend. Auf die IX.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen